skip to main content

Eine Einführung in das CliftonStrengths Talentthema "Verbundenheit"

Es gibt 34 CliftonStrengths Talentthemen, die mit dem Bestseller StrengthsFinder 2.0 bekannt geworden sind.

Wenn Menschen das CliftonStrengths Assessments durchführen, erfahren sie, welche der 34 Talentthemen, wie beispielsweise "Verbundenheit", in ihnen am stärksten ausgeprägt sind. Mithilfe der Ressourcen von Gallup lernen sie dann, wie sie ihre CliftonStrengths weiterentwickeln und einsetzen können, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Was bedeutet "Verbundenheit"?

Menschen mit einem starken Gefühl der Verbundenheit sind davon überzeugt, dass alle Dinge miteinander verbunden sind. Sie glauben nicht an den Zufall und gehen davon aus, dass so ziemlich alles, was geschieht, irgendeinen Sinn hat.

Sie sind davon überzeugt, dass es für alles, was geschieht, einen Grund gibt. Sie glauben daran, dass alle Menschen miteinander verbunden sind. Einerseits besteht die Menschheit zwar aus einzelnen Individuen, die über einen freien Willen verfügen und für ihre Entscheidungen die Verantwortung tragen. Darüber hinaus sind jedoch alle Menschen ein Teil von etwas Größerem, für das die verschiedensten Bezeichnungen existieren. Für die einen ist es das kollektive Unbewusste, für andere der Weltgeist oder der Ursprung allen Lebens. Sie beziehen ein Gefühl der Geborgenheit aus dem Umstand, dass wir Menschen, die Welt und alles, was geschieht miteinander in Beziehung stehen. Allerdings ergeben sich hieraus auch bestimmte Verpflichtungen, denn wenn wir alle Teile eines größeren Ganzen sind, müssen wir auch pfleglich mit unserer Umgebung umgehen, weil wir sonst letztendlich uns selber Schaden zufügen. Beuten wir andere aus, führt das dazu, dass wir uns selbst zerstören. Quälen wir andere, werden wir selber leiden.

Auf dieser Überzeugung baut Ihr gesamtes Wertesystem auf. Deshalb verhalten Sie sich anderen gegenüber rücksichtsvoll, fürsorglich und sind um Verständnis bemüht. Weil Sie von der Zusammengehörigkeit der gesamten Menschheit überzeugt sind, übernehmen Sie gerne die Rolle des Vermittlers zwischen verschiedenen Kulturen. Sie sind spirituellen Werten gegenüber aufgeschlossen und können anderen vermitteln, dass sich hinter jedem manchmal noch so banalen Leben ein tieferer Sinn verbirgt. Die konkrete Ausformung Ihres tief verwurzelten Glaubens hängt von Ihrem kulturellen Hintergrund ab. Sie selbst und Ihnen nahestehende Personen werden von Ihrem Glauben getragen.

Verbundenheit ein Talentthema, das zum CliftonStrengths Bereich Beziehungsaufbau gehört.

Menschen mit ausgeprägten Talenten im Bereich des Beziehungsaufbaus, wie beispielsweise Verbundenheit, bauen starke Beziehungen auf, die den Zusammenhalt im Team festigen und dafür sorgen, dass es größer ist als die Summe seiner Teile.

Jede der 34 CliftonStrengths wird einem der folgenden vier Bereiche zugeordnet: Durchführung, Einflussnahme, Beziehungsaufbau und Strategisches Denken. Mithilfe dieser Bereiche können Sie besser verstehen, wie Sie die einzelnen CliftonStrengths einsetzen können, um erfolgreich zu sein, wenn Sie einem Team beitreten oder ein solches zusammenstellen oder leiten.

Weitere Informationen über die CliftonStrengths Bereiche

Welche Talente umfasst das Talentthema "Verbundenheit"?

Die 34 CliftonStrengths Talentthemen setzen sich aus natürlichen Talenten zusammen, die Gallup in jahrzehntelanger Forschungsarbeit identifiziert hat.

In der folgenden Themenbeschreibung werden die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen aufgezeigt, die Sie wahrscheinlich erleben, wenn Sie eine ausgeprägte Verbundenheit besitzen:

Sie sind davon überzeugt, dass es für alles, was geschieht, einen Grund gibt. Sie sind davon überzeugt. Sie sind davon überzeugt, weil Sie daran glauben, dass alle Menschen miteinander verbunden sind. Einerseits besteht die Menschheit zwar aus einzelnen Individuen, die über einen freien Willen verfügen und für ihre Entscheidungen die Verantwortung tragen. Darüber hinaus sind jedoch alle Menschen ein Teil von etwas Größerem, für das die verschiedensten Bezeichnungen existieren.

Für die einen ist es das kollektive Unbewusste, für andere der Weltgeist oder der Ursprung allen Lebens. Sie beziehen ein Gefühl der Geborgenheit aus dem Umstand, dass wir Menschen, die Welt und alles, was geschieht, miteinander in Beziehung stehen. Allerdings ergeben sich hieraus auch bestimmte Verpflichtungen,

denn wenn wir alle Teile eines größeren Ganzen sind, müssen wir auch pfleglich mit unserer Umgebung umgehen, weil wir sonst letztendlich uns selber Schaden zufügen. Beuten wir andere aus, führt das dazu, dass wir uns selbst zerstören. Auf dieser Überzeugung baut Ihr gesamtes Wertesystem auf. Deshalb verhalten Sie sich anderen gegenüber rücksichtsvoll, fürsorglich und sind um Verständnis bemüht.

Weil Sie von der Zusammengehörigkeit der gesamten Menschheit überzeugt sind, übernehmen Sie gerne die Rolle des Vermittlers zwischen verschiedenen Kulturen. Sie sind spirituellen Werten gegenüber aufgeschlossen und können anderen vermitteln, dass sich hinter jedem manchmal noch so banalen Leben ein tieferer Sinn verbirgt. Wie sich Ihr Glaube konkret manifestiert, hängt von Ihrer Erziehung und Ihrem kulturellen Hintergrund ab, doch Ihr Glaube ist stark. Sie selbst und Ihre engen Freunde werden im Angesicht der Rätsel des Lebens von Ihrem Glauben getragen.

Wie Ihnen das Talentthema "Verbundenheit" zum Erfolg verhilft

Wenn Sie mithilfe des CliftonStrengths Assessment Ihre stärksten Talente entdecken, ist dies nur der erste Schritt.

Menschen, die besondere Talente in Bezug auf Verbundenheit haben, müssen diese tagtäglich einsetzen, damit sie sich weiterentwickeln und ihre Ziele erreichen können.

Die folgenden Aktionspunkte sind nur einige Ideen, wie Sie Ihre ausgeprägte Verbundenheit einsetzen können:

  • Ziehen Sie Funktionen in Erwägung, bei denen Sie beratend tätig sind. Sie können anderen Menschen dabei helfen, auch in alltäglichen Ereignissen einen Sinn und Zusammenhang zu erkennen.
  • Nehmen Sie sich gezielt ein paar Minuten gesondert Zeit, in denen Sie still nachdenken. So können Sie Muster besser erkennen und leichter Anpassungen vornehmen, die zur Steigerung der Effektivität der Gruppe, mit der Sie arbeiten, beitragen.
  • Informieren Sie sich über verschiedene Methoden, dieses Verbundenheitsgefühl zu vertiefen. Gründen Sie beispielsweise einen Buchclub, nehmen Sie an Exerzitien teil, oder treten Sie einer Organisation bei, die Verbundenheit praktisch umsetzt.
  • Helfen Sie Ihren Kollegen in der Organisation zu verstehen, wie ihre Anstrengungen in das Gesamtbild passen. Sie können hervorragend Teams bilden und den Mitarbeitern das Gefühl geben, wichtig zu sein.
  • Helfen Sie den Menschen in Ihrem Umfeld, unvorhersehbare und unerklärliche Ereignisse zu bewältigen. Insbesondere können Sie den Menschen helfen zu begreifen, dass Krankheiten und sogar der Tod durchaus Sinn stiften können. Ihre Sichtweise ist tröstend.
  • Suchen Sie sich einen Partner, der starke Talente im Bereich "Kommunikationsfähigkeit" besitzt. Diese Person kann Ihnen dabei helfen, die richtigen Worte zu finden, mit denen Sie anschauliche Beispiele der Verbundenheit im täglichen Leben malen können.

Nutzen Sie das CliftonStrengths Assessment, um mehr über Verbundenheit zu erfahren

Wie ausgeprägt ist Ihr Talentthema "Verbundenheit"?

Kaufen Sie CliftonStrengths 34, entdecken Sie Ihr komplettes individuelles Talentprofil und erfahren Sie, wie ausgeprägt Ihre Talente bezüglich Verbundenheit sind.

Über die Zusammenarbeit mit anderen, deren Verbundenheit ebenfalls stark ausgeprägt ist

Gallup bietet Ressourcen und Produkte an, mit deren Hilfe Sie andere dabei unterstützen können, ihr Talentthema "Verbundenheit" und all ihre CliftonStrengths weiterzuentwickeln.